friedensfreunde on the run … geht´s noch?

auslandseinsätze der bundeswehr erfolgen auf grundlage von politischen entscheidungen. insofern wäre kritik und protest – berechtigt oder unberechtigt – auch an/ gegen die politischen entscheidungsträger zu richten.

deutsche friedensfreunde geht dieser umstand jedoch völlig ab. vielmehr nehmen sie die familien der soldatinnen in sippenhaft :

bundeswehr-soldaten im auslandseinsatz oder deren angehörige werden in der heimat offensichtlich schikaniert. […] [es] komme […] vor, dass […] familienmitglieder anonyme anrufe erhielten, wonach ihre angehörigen in afghanistan gefallen seien, obwohl dies gar nicht stimme (siehe hier).

man muss auslandseinsätze deutscher soldaten nicht toll finden. soldatinnen und soldaten sind mit sicherheit nicht alle sympathieträger – allerdings auch umgekehrt nicht per sé arschlöcher. über militärische aktivitäten der bundesrepublik deutschland kann kontrovers diskutiert, für und wieder abwogen werden.

mit einer solchen inhaltlichen auseinandersetzung haben es deutsche friedensfreunde jedoch nicht so. bundeswehr ist gleich wehrmacht (siehe hier und hier). basta!

so gehen ihnen unterschiede – zum beispiel in den motiven und zielen der einsätze- vollkommen ab. aber um in eine vuvuzela zu tuten ist das ja auch nicht unbedingt nötig.

am 30.6.2010 hätte der belustigte zuschauer auf dem münsteraner schloßplatz ab 21 uhr dann eigentlich auch gleich zwei folkloreformationen bewundern können. doch leider hat die eine  – auf grund irgendeiner staatsoberhauptwahl- ihr programm eingeschränkt.

aber auf die anderen ist zum glück verlass. kommando: augen auf zum belustigen!

grüße aus dem eis

edit:

an dieser stelle sei nachträglich auf den in der bonjour tristesse #10 veröffentlichten text „pazifisten sind mörder!“ der ag antifa (hier) hingewiesen.

Advertisements

Über schneespuren

Schneespuren, Spuren im Schnee
Dieser Beitrag wurde unter ´schland, spektakel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s