gegen grundgesetzlich normierten rassismus

gegen eine festschreibung von rassismus und rassistischer theorien im grundgesetz richtet sich das positionspapier „ein grundgesetz ohne ‚rasse‘ vorschlag für eine änderung von artikel 3 grundgesetz“ von hendrik cremer. in diesem wird eine streichung des begriffs „rasse“ aus artikel 3 I grundgesetz befürwortet. des weiteren werden vorschläge unterbreitet, wie der schutzbereich der norm nicht reduziert wird.

grüße aus dem eis

edit: der verzicht auf extremismus-vokabeln hätte dem text im übrigen gut getan

Advertisements

Über schneespuren

Schneespuren, Spuren im Schnee
Dieser Beitrag wurde unter ´schland, fremde artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s