dr. seltsam oder gebrauchsanweisung für anfänger in der sorgenfreien liebe zu atomwaffen

selbstgerechte linke, welche sich in verschwörungstheorien ergehen und ihre kritiker als fremdgesteuerte betrachten? gibt´s nicht? zu unserer aller unterhaltung zum glück schon. früher die goldene internationale, heute der israelische staat. früher die weisen von zion, heute der mossad. 

hier zwei berichte, über die veranstaltung „wer bezahlt die antideutschen“, welche am 3.1.2010 in berlin stattfand. dr. seltsam lud ddr-polizist Jürgen cain külbel ein, damit dieser über eine globale weltverschwörung des israelischen geheimdienstes „referieren“ konnte. hier zwei erlebnisberichte. warum finden solche veranstaltungen eigentlich immer nur in berlin statt? ziemlich gemein.

gruß aus dem eis

külbel und seltsam gegen die antideutschen“ auf classlesskulla.org (hier)

wer bezahlt die antideutschen“ auf gnurpsnewoel.blogsport.de/ (hier)

ich wollte eigentlich noch den lebenslauf des „genossen“ külbel präsentieren, aber der link (http://cainkuelbel.de/html/biografie.html) funtioniert heute nicht  mehr. schade

edit 6.1:

link funktioniert. danke

Advertisements

Über schneespuren

Schneespuren, Spuren im Schnee
Dieser Beitrag wurde unter antiimp´, ´schland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu dr. seltsam oder gebrauchsanweisung für anfänger in der sorgenfreien liebe zu atomwaffen

  1. classless schreibt:

    Wenn du die URL ohne diesen Punkt nach http:// schreibst, dann funktioniert der Link.

    schneespuren: thx

  2. Gramsci schreibt:

    1. Sprach dort niemand über irgendwelche Geheimdienste. Kübel sagte gleich in einem seiner ersten Sätze, einen Bezug zum Mossad finde er lächerlich.

    2. Funktioniert der Link, wenn man begriffen hat, dass man sich im WWW bewegt.

    schneespuren: na dann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s